Joomla TemplatesWeb HostingWeb Hosting
Kinder- & Jugendtreff Nieder-Eschbach

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern!

Jetzt ist endlich soweit: Wir sind erfolgreich umgezogen! Ab sofort findet ihr den Kinder- und Jugendtreff im Hinterhaus von Alt-Niedereschbach 22. Das Jugendbüro ist in Alt-Niedereschbach 16 im Gemeindehaus untergebracht.

Aber wir haben nicht nur neue Räume für die Zeit, in der das alte Gemeindezentrum abgerissen und neugebaut wird, sondern wir bekommen auch noch einen weiteren neuen Mitarbeiter. Ich freue mich, dass Benjamin Belfiglio ab dem 01.11.17 bei uns im Team mitarbeiten wird.

Also für alle, die neugierig sind: Einfach vorbeikommen in der Zeit von 12.00 - 17.00 Uhr, dann könnt ihr die neuen Räume besichtigen und euch schon mal eingewöhnen.

 

Herzliche Grüße

Monika Zimmermann und das Team des Kinder- und Jugendtreff

 

Wir suchen eine Sozialpädagogin

zum 15.01.2018

(19 Wochenstunden/48,72 % - unbefristet)

Der Kinder- und Jugendtreff ist eine offene Einrichtung mit erlebnis- und freizeitpädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche und wird von der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

Der Kinder- und Jugendtreff befindet sich in einem Veränderungsprozess. Mitte 2019 wird der Kinder- und Jugendtreff in einen Neubau gemeinsam mit der Kindertagesstätte einziehen. Das Team erwartet die Aufgabe, die Interimszeit im Übergangsquartier konzeptionell und in der Praxis konstruktiv zu gestalten. Die neue Konzeption wird mit ihren Veränderungen gemeinsam weiterentwickelt und für die Praxis im Neubau vorbereitet.

Der Aufgabenschwerpunkt dieser Stelle liegt auf der Arbeit mit Mädchen im Alter von 10 – 18 Jahren. Tätigkeitsfelder werden – im Rahmen des zur Verfügung stehenden Stellenumfangs - sein: Arbeit mit Mädchen (offene Angebote, Projekte, Freizeiten), Mitarbeit in der Hausaufgabenbetreuung und beim pädagogischen Mittagstisch, bei Kinder- und Jugendfreizeiten, bei Ferienspielen, bei Festen und Veranstaltungen in der Gemeinde und im Stadtteil. Administrative und organisatorische Aufgaben.

Wir erwarten – basierend auf einer qualifizierten sozialpädagogischen oder gleichwertigen Ausbildung - prozessorientiertes und kontextbezogenes Denken und Handeln, Engagement und ansprechende Ideen, eine wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und Jugendlichen, die Bereitschaft zu Kooperation und Teamarbeit und die Fähigkeit offen und konstruktiv zu kommunizieren.

Wünschenswert sind ebenfalls Berufserfahrung, Leitungskompetenzen und Leitungserfahrung.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) E 9.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen finden Sie unter www.kuj-eschbach.junetz.de oder wenden Sie sich an

Monika Zimmermann unter Tel. 069 – 5076415.

Bewerbungen richten Sie bitte an das

Jugendbüro des Kinder- und Jugendtreff Nieder-Eschbach

z.Hd. v. Monika Zimmermann

Alt-Niedereschbach 16,

60437 Frankfurt

oder per Mail an : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.